ERFOLGSGESCHICHTEN

SANITÄRE STANDARDS SETZTEN

August – Oktober:

Im August haben wir unser zweites großes Projekt mit Pitter Patter Educare gestartet. Mehr als die Hälfte der Grundschulen in Afrika haben keine sanitären Anlagen. Die Kinder pinkeln ins Töpfchen, das draußen im Flur steht, es riecht nach Urin und Hygienestandards können gibt es kaum. Diese Situation wollten wir mit unserem zweiten Projekt ändern: Wir schaffen kindergerechte Hygienestandards!  

Im hinteren Teil des Klassenzimmers werden zwei Toiletten eingebaut. Die Rückwände müssen raus, und anschliessend neu betoniert werden. In einem zweiten Schritt werden die Anschlüsse und Rohre für die Toiletten installiert. Schließlich werden richtige Toiletten montiert und die Wände in einem freundlichen Hellblau gestrichen.

Dass es Lieferverzögerungen gab und die Arbeiter nicht jeden Tag erscheinen sind, sind kleine organisatorische Herausforderungen im afrikanischen Alltag. Doch dank unserem Eifer und Engagement und dank unserer großartigen Zusammenarbeit konnte das Projekt erfolgreich fertiggestellt werden. Mit Stolz sagen wir heute: Projekt erfolgreich abgeschlossen! 

Selbst der Gesundheitsinspektor war vom Umbau sehr beeindruckt. Er fragte Chantelle, wann das alles passiert sei, da er sich noch an das kleine Klassenzimmer erinnern könne. «Jetzt wirkt der Raum viel größer», fügte er hinzu. Außerdem erzählte uns Chantelle mit einem Schmunzeln, dass die Kinder die Toiletten super finden: «Sie gehen jetzt alle 5 Minuten aufs Klo. Aber unsere Toilettenroutine ist besser und strukturierter geworden.» 

Dank Euch konnten wir das alles möglich machen. Unglaublich, was wir mit dem Budget von Fr. 4000.-  erreicht haben. BAIE DANKIE! 

UNSER ERSTER EVENT

September 2021:

Am Samstag hatten wir die einzigartige Möglichkeit, am Golfturnier Future Masters in Bad Ragaz einen eigenen Stand aufzubauen und unsere Mission und Vision mit der Golf Welt zu teilen. Wir durften so unsere Geschichte und Vision mit allen Teilnehmern des Turniers teilen.

Dank den vielen großzügigen Spender*innen konnten wir über 3’000 CHF sammeln! Es war eine unvergessliche Erfahrung! Wir durften von großartigen Inputs, individuellen Erfahrungen und interessanten Gesprächen profitieren! Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich für die Unterstützung und den Glauben an uns und unsere Mission bedanken. Die Spenden werden wir für den Start unseres Sanitärprojekts für Pitter Patter verwenden!

DIE KINDER VON PITTER PATTER WARM HALTEN

Juli 2021:

Südafrika liegt unter dem Äquator, was bedeutet, dass die kalten und nassen Wintermonate dann beginnen, wenn in unserem Teil der Welt der Sommer kommt. Viele Kinder in Dunoon sind jedoch nicht für die kalten Wintermonate ausgerüstet. Sie haben nicht genügend warme Winterkleidung und werden krank.

Auf Wunsch von Pitter Patter haben wir eine Initiative gestartet, um Decken und warme Kleidung für die Kinder zu sammeln. Jeder hatte die Möglichkeit, uns alte Kleidung oder Decken zu spenden, die wir nun per Post nach Kapstadt geschickt haben.

Die Aktion war sehr erfolgreich! Wir konnten rund 30 kg Kleidung und Decken für die Kinder von Pitter Patter sammeln!

ERSTES INFRASTRUKTURPROJEKT FÜR PITTER PATTER ABGESCHLOSSEN

März 2021:

Chantelle und Irina starteten die erste Spendenkampagne für das Infrastrukturprojekt von Pitter Patter. Ziel des Projekts war es, den Haupteingangsbereich der Schule umzubauen, um einen geschlossenen und ruhigen Raum zu schaffen.

Dank Eurer Großzügigkeit konnten wir innerhalb von weniger als zwei Monaten rund 1000,- CHF sammeln, um das Projekt zu finanzieren und vorantreiben!! – Was für ein Erfolg! Eure Spenden haben es ermöglicht, eine Mauer in der Eingangshalle zu bauen. Es kann nun nicht mehr hineinregnen und die Kinder haben nun einen geschützten und ruhigen Raum, in dem sie sich besser konzentrieren können.